Der Phantasie und Kreativität sind keine Grenzen gesetzt

Stahl

Kohlenstoffstahl und legierter Werkzeugstahl für Kaltarbeit sind der optimale Werkstoff für Klingen - durch ein besonders feines Gefüge im Stahl wird höchste Schärfe und Performance erreicht.

Damaststahl vereint die Vorteile mehrerer Stahllegierungen. Durch Ätzen in Säure wird das Muster sichtbar gemacht, da die verschiedenen Legierungen mit der Säure reagieren und unterschiedlich färben.

Federstahl ist ein Werkstoff der sich gut zum Schmieden von Klingen eignet – altem „Schrott“ wird neues Leben eingehaucht, ein neuer Lebenszyklus beginnt. Nachhaltigkeit und Upcycling im Messerbau sozusagen.

Werkzeugstahl, Kohlenstoffstahl, Damast, Nickelstahl

Autofeder, Waggonfeder von einem Zug

Werkzeugstahl, Kohlenstoffstahl, Damast, Nickelstahl

leider geil!

Werkzeugstahl, Kohlenstoffstahl, Damast, Nickelstahl

Autofeder, Waggonfeder von einem Zug

Holz

Die Auswahl ist groß, es gibt Hölzer mit verschiedensten Farbgebungen und Maserungen. Vor allem unsere heimischen Obstgehölze haben wunderschöne Zeichnungen. Ich habe begonnen mir von verschiedensten Obstsorten wie Apfel, Kirsche, Marille, Birne ein Sortiment aufzubauen. Auch Eichenholz aus einem alten Weinfass, gefärbt vom Rotwein, gibt tolle Ergebnisse. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Wacholderholz aus Lassing, Steiermark

Eichenholz Rotweinfass, gefärbt vom Wein, Kamptal

Wacholderholz aus Lassing, Steiermark

Olivenholz, Apfelbaum gewachsen in Krems an der Donau

Marillenholz, gewachsen in der Wachau

Wacholderholz aus Lassing, Steiermark

Rotweinfass aus Eiche, Zwetschkenholz aus dem Waldviertel

Olivenholz, Apfelbaum gewachsen in Krems an der Donau

diverse Kanteln für Steckangelmesser, maser und gestockt, stabilisiert

diverse Hölzer für Griffschalen, zB Pink Ivory, Bocote,..

Zebrano, Weißbuche, Mooreiche

diverse Hölzer für Griffschalen, Zb Bocote, Cocobolo, Wüsteneisenholz,...

diverse Hölzer für Griffschalen, zB Ebenholz, Wüsteneisenholz,...

diverse Hölzer für Griffschalen, zB Zebrano, Bocote, Wüsteneisenholz, Mooreiche, Ebenholz, Cocobolo,...

Knochen und Horn

Hirschhorn ist der Klassiker schlechthin. Knochen von Rind, Kamel sind eher unbekannt, fühlen sich als Griff aber sehr warm und geschmeidig an – optisch haben sie etwas elfenbeinartiges. Das bringt mich zum wahrscheinlich exklusivsten dieser Kategorie: Mammutelfenbein – meist gehoben aus dem Permafrost in Sibirien. Es wird meist wie andere brüchige Materialien stabilisiert, das bedeutet in einem Vakuumverfahren komplett mit Kunstharz verpresst.

Pferdeknochen, Rinderknochen,...

Sambahirsch, Rotwild, Wasserbüffelhorn

Rinderknochen, Pferdeknochen, Wasserbüffelhorn, Kamelknochen,...

Kamelknochen, Wasserbüffelhorn

Mammutelfenbein natur

Kamelknochen

Nieten, Zwischenlagen und Design-Elemente

Mit Mosaikpins, farblichen Akzenten und Zwischenlagen aus verschiedenen Materialien lässt sich das ganzheitliche Erscheinungsbild wunderbar komplettieren. Es gibt schier unendlich viele Kombinationsmöglichkeiten - das macht die Auswahl des Materials so spannend.

Mosaikpins

Vulkanfiber

Taguanüsse

Rentierhorn, Mammutbackenzahn, Kamelknochen

Mosaikpins